Termine

06.04. - 17.04.2020

Osterferien

22.05.2020 unterrichtsfrei / beweglich. Ferientag nach Christi Himmelfahrt
02.06.2020 Pfingstferien

 

Hier finden Sie uns

KGS Don Bosco
Thienhausener Straße 24
42781 Haan 

 

Kontakt

Telefon:  02129 959583 02129 959583

Fax:        02129 959584

Email:    106434@schule.nrw.de 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Wir Boscöpfe - Unsere Schulzeitung

Unsere Schulzeitung „Wir Boscöpfe“ ist unser zentrales Mittel zur Information und Kommunikation sowie zur Identifikation und sie bietet zusätzlich ideale Möglichkeiten zum ganzheitlichen Lernen, zur Entwicklung von Medienkompetenz und einer Lese- und Schreibkultur.

Information:

  • Sie erscheint ununterbrochen seit Dezember 1989
  • Sie erscheint 4mal jährlich vor den Ferien und gibt dadurch die Gelegenheit, sich über alles Wichtige regelmäßig zu informieren.
  • Sie informiert über Termine, Veranstaltungen der Schule und Freizeitangebote, Neuigkeiten unter anderem aus Schulpflegschaft, Schulkonferenz und Förderverein und über Vorhaben.
  • Sie gibt einen lebendigen Einblick in die Fülle unseres Schullebens, was sowohl die Arbeit in den Klassen als auch die Gemeinschaftsaktivitäten betrifft.
  • Die Redaktion wird von Frau da Silva geleitet und tatkräftig von Eltern unterstützt. 

Identifikation:

  • Da alle Klassen beteiligt sind, ergibt sich das Gefühl eines „gemeinsamen Werkes“.
  • Durch gute und regelmäßige Information wissen die Eltern über die Arbeit an der Schule ihres Kindes Bescheid.
  • Die Schulzeitung ist ein hervorragendes Medium, um die Schule nach außen darzustellen.
  • Die Schulzeitung bietet eine zusätzliche Möglichkeit für Eltern Schulleben mit zu gestalten.
  • Eltern interessierende Fragestellungen können aufgegriffen und diskutiert werden.

Ganzheitliches Lernen:

  • Die Schulzeitung bietet für die Kinder reale Schreib- und Leseanlässe und entwickelt Schreibfreude.
  • Schreibprozesse werden geplant und überarbeitet.
  • Das Rechtschreiben wird gefördert.
  • Die Kinder üben das adressatengerechte Schreiben und das leserfreundliche Gestalten mit Medien.
  • Sie lernen praktisch verschiedene erzählende, sachbezogene, appellierende Textarten situationsgerecht anzuwenden.
  • Sie können dort schreiben „was man sonst nicht kann“ und beschaffen sich selbstständig hierzu Informationen.
  • Sie lernen verschiedenste Informationsquellen zu nutzen wie z. B. Lexika/Internet/Bücher/Zeitschriften, Interviewpartner (und Interessantes aus dem Lebensumkreis).
  • Die Kreativität der Kinder wird gefördert. Das Leseinteresse wird erhalten und sie sind ständig auf der Suche nach neuen Ideen (selbstvergessenes, informierendes Lesen wird gefördert).
  • Die Kinder lernen verantwortlich mit der Zeit umzugehen, da sie auf den Redaktionsschluss hinarbeiten.
  • Die Kinder lernen bei der Texterstellung den Computer sachgerecht zu nutzen.

Kinder der 3. und 4. und in Einzelfällen der 2. Klassen können sich freiwillig zur Teilnahme an der Schulzeitungs-AG entscheiden. Sie schreiben und gestalten ihre Beiträge selbst.

Jede Klasse hat die Möglichkeit über ihre Aktivitäten auf 3 Seiten zu berichten. Das Redaktionsteam berät über interessante Themen, spricht Außenstehende auf Beiträge an, verfasst selbst Artikel und gestaltet das abschließende Layout der Zeitung. Die Schulzeitung wird kostenlos von der Stadt gedruckt und an alle Schülerinnen und Schüler verteilt.